skaichannel

You're never too young to be a dirty old fan

Death Sells — der Tod als Marketinginstrument (0)

29.7.16 •

Meistens bespricht Pieke Biermann im Deutschlandradio Kultur politisch relevante Bücher von Götz Aly („Volk ohne Mitte”), Lutz Hachmeister („Hannover. Ein deutsches Machtzentrum”), Klaus Theweleit („Das Lachen der Täter. Breivik u.a.”) oder Yanis Varoufakis („Time for Change”). Mit Samuel Hieronymus Hellborns „Memoiren eines Rockstar-Mörders” machte sie jedoch eine Ausnahme — und sorgte dafür, dass auch der [...]