skaichannel

You're never too young to be a dirty old fan

Corona-Kanon (7) – feat. Hans-à-Plast

Im Salon Alter Hammer, einem kleinen Duisburger Verlag, den ich bis vor kurzem noch nicht kannte und der offensichtlich sehr schön gestaltete, gesetzte und gebundene Bücher für bibliophile Leser veröffentlicht, erschien vor kurzem die Reiseerzählung „Shanghai Schaschlik”. Darin machen sich die beiden Protagonisten Jenz und Jonny auf den Weg von einem China-Restaurant zum anderen, um das Geheimnis der „Acht Kostbarkeiten” zu ergründen. Unterwegs erinnern sie sich auch an ein Konzert von Hans-à-Plast im Dezember 1980 und eine Begegnung mit deren Sängerin Annette Benjamin, die vor ein paar Wochen von Jan Müller (Tocotronic) für sein Podcast Viertausendhertz zwei Stunden lang interviewt wurde (was man sich nun, da man viel Zeit hat, auch endlich mal in aller Ruhe anhören kann).

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen.