skaichannel

You're never too young to be a dirty old fan

1. No-Fun-Sampler

Wer wissen möchte, wie alles anfing, als der Punk nach Hannover kam … live aus dem UJZ Glocksee 1980 mit Hans-à-Plast, Der Moderne Man, Rotzkotz, Daily Terror, The Cretins, Phosphor, Rosa, Schwanzkanns, Splizz, Kaltwetterfront und The 39 Clocks.

Nostalgiker kommen hier voll auf ihre Kosten und werden auf eine für sie lohnenswerte Zeitreise geschickt.
Rocktimes

Sireena hat ein Zeitdokument ausgegraben und in remasterter Form sehr liebevoll wieder hergestellt.

Wer auf Punk der frühen 80er steht, der bekommt hier eine gute Zusammenstellung heimischer Bands, die den Zeitgeist der damaligen Zeit Revue passieren lässt.
Musikzirkus

Mit HanNOver Fun FUN Fun veröffentlicht Sireena einen vergessenen Klassiker der deutschen, explizit hannoveranischen Musikszene, die man durchaus als Keimzelle der späteren Neuen Deutschen Welle bezeichnen kann. Mit der erstmaligen Veröffentlichung dieser Rarität aber auch dieses wichtigen Dokuments deutscher Musikgeschichte zeigen Sireena einmal mehr Ihr Fingespitzengefühl für wichtige Musikdokumente aus unserer Republik. Das Booklet wurde äußerst informativ und authentisch gestaltet, der Sound wurde auch weites gehend im Originalzustand gelassen und ist dementsprechend rau und sicherlich nichts für HIFI Fanatiker. In einer gut ausgestatteten CD Sammlung sollte diese nicht fehlen.
musik an sich …

Schlagworte: , , ,

3 Kommentare

  1. wo sind die Kommentare….geblieben ..?
    finde ich nicht….
    help me

  2. tolle sache , danke hollow

Kommentar schreiben